Europäischer Nerz

 

Der Nerz: Das bin ich

Das Wildfreigehege setzt sich aktiv für die Erhaltung und den Schutz des vom Aussterben akut bedrohten Europäischen Nerzes ein. Wir sind Mitglied im Verein "EuroNerz e. V. (Verein zur Erhaltung des Europäischen Nerzes)".

Für eine Erhaltung des Nerzes in Freiheit reicht der aktuelle Wissensstand bei weitem nicht aus. Diese Kenntnisse können erst durch weitere Forschungen erworben werden. In der Zwischenzeit ist die Arterhaltung in Menschenhand die einzige "Versicherung" gegen das endgültige Verschwinden des Nerzes.                
Dazu wurde ein Europäisches Erhaltungsprogramm (EEP) für den Nerz eingerichtet, das die Schaffung eines gesunden Bestandes gewährleistet. Diesem Programm ist auch EuroNerz e.V. angeschlossen.  

Weitere Informationen zum Verein finden Sie unter: www.euronerz.de

Ein großes Projekt des Vereins ist die Wiederansiedlung des Nerzes am Steinhuder Meer (Niedersachsen). Genaue Daten hierzu finden Sie in unseren Schaukästen sowie auf der Internetseite des Vereins. Jetzt - im Jahr 2015 - sind auch erste Erfolge zu sehen (es wurden Fotos von im Freiland geborenen Europäischen Nerzen gemacht, siehe hier).

 

Das von uns im Jahr 2005 erbaute Nerzgehege wurde im Jahr 2012 erweitert.

Diese flinken Tiere können Sie mit etwas Geduld gut beobachten, auch nehmen diese gerne mal ein Bad in den eigens für sie angelegten Teichen.