Was gibt's Neues im Wildfreigehege?

Dezember 2020 - Geänderte Öffnungszeiten

20. Oktober 2020
Normalerweise haben wir den gesamten Dezember bis einschl. den ersten Samstag im neuen Jahr geschlossen.
Dieses Jahr öffnen wir jedoch an den folgenden Dezemberwochenenden:
- 05./06.12.2020
- 12./13.12.2020
- 19./20.12.2020
 Auch das erste Wochenende im Januar 2021 (02./03.01.2021) haben wir geöffnet.
 (jeweils von 10:00 Uhr bis max. 17:00 Uhr / Einbruch der Dämmerung)
 Dann wieder ab dem 05.01.2021 zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Brunftzeit der Hirsche

30. September 2020

Ende September und Oktober ist Brunftzeit.

Unser Rothirsch ist schon dabei!!

Bisonkälbchen und Küken

29. September 2020

Janoschka hat ein Kälbchen bekommen. Die kleine süße Bisondame ist putzmunter. 

Auch hat es noch kleine Küken gegeben. Sind die nicht niedlich?

Eicheln und Kastanien

19. September 2020
Dieses Jahr nehmen wir keine Eicheln und Kastanien an.

Corona-Virus

03. Mai 2020

Endlich - am 06. Mai 2020 öffnen wir wieder das Tor.

Einige Einschränkungen wird es allerdings geben, z. B. findet noch kein Ponyreiten statt, auch der Bollerwagenverleih ruht noch.

Bitte denken Sie im Wildfreigehege auch an die allgemeinen Abstandsregeln.

Unsere Tiere sowie das gesamte Team freut sich auf Sie!

Uns erreichen weiterhin Anfragen, wir ihr uns unterstützen könnt. Es freut uns sehr, dass ihr in dieser Zeit an uns denkt und uns unterstützen möchtet. Somit besteht das Spendenkonto noch weiter.

Die IBAN Nummer lautet: DE65 4035 1060 0074 0579 93

In diesem Zusammenhang möchten wir es nicht versäumen, uns für Ihre bisherige Unterstützung zu bedanken.

 

16.03.2020  -  Aus gegebenem Anlass bleibt das Wildfreigehege im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres geschlossen.

Nachwuchs seit dem 16.03.2020

29. März 2020

Wir möchten euch hiermit auf dem aktuellen Stand halten. Es gab seit dem 16.03.2020 bereits jede Menge Nachwuchs und zwar:

Alfred - Auerochsenkalb von unserer Kuh Gerda

Freddy - Walliser Schwarzhalsziege von Ellina

kleine Mangalitzaschweine (Wollschweine)

weitere Lämmer bei den Vierhornschafen, Kamerunschafe, Blackfaceschafe

die ersten Lämmer bei den Mufflons

Entenküken

 

Vierhornlämmer und Walliser Schwarzhalsziege

03. März 2020

Bei den Vierhornschafen hat es die ersten Lämmer gegeben. Es werden wohl noch einige folgen.

Auch bei den Walliser Schwarzhalsziegen gab es Nachwuchs - Paul ist da. Seine Mama Ella passt gut auf ihn auf.

Eselfohlen Lilly

03. März 2020

Die kleine Lilly ist da.

Unsere Eselstute Cleo ist wieder Mama geworden - Lilly hat am 28.02.2020 das Licht der Welt erblickt. 

Lilly hat keine Angst und lässt sich gerne streicheln. Sie döst auch gerne in der Sonne.

 

Im April hat Lilly Verstärkung bekommen, Petunia wurde geboren (Ihre Mama heißt Krümel).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Verstanden